Sex in der Kleinstadt: Thema 3-4: Die andren Frauen-Wie Männer erobert werden wolle

Singles unter sich sind ein friedliches Völkchen. Man kennt sich. Man kennt die Problematik, man kennt jedes noch so pikante Detail der vergangenene Nacht. Und wenn dann ein Single von uns geht, wandert er direkt auf den Single-Friedhof.

Und wenn man erstmal auf diesem Friedhof gelandet ist, dann gibt es meist keinen Ausweg mehr. Dann wirkt jeder Single auf die Toten wie eine Bedrohung.

 

Man ist auf einmal nur noch gerne mit Freundinnen zusammen die auch vergeben sind, man ist auf einmal kritischer den jeh mit seinen Single Freundinnen....

Zufall, oder Wahrheit?

Sind Frauen die in einer Beziehung sind wirklch so durchschaubar? Oder wirklt es nur auf andere so?

Eine gute Freundin von mir ist noch Single, mein Freund und ich kennen sie schon sehr lange und bevor mein Freund, mein Freund wurde haben wir sehr viel zusammen unternohmen, doch jetzt wirkt sie wie eine Bedrohung auf mich. Sie könnte wenn sie wollte... sie ist hinterlistig?....Sie tut alles um... zu bekommen...

 

Solche Gedanken gehen einem scharmhafterweise durch den Kopf.

Und die Frage ist, wie vielen Frauen geht es so?

Und wieso kann man keine freundschaftliche, ehrliche Beziehung zu den Single-Frauen aufbauen, gibt es doch auch genug Single-Männer die darauf warten erobert zu werden...

 

Nächstes Thema:.....Wie Männer erobert werden wollen....

 Wieso wollen Männer neuerdings erobert werden?

Ist es alles nur noch Schein das man sich wie eine Prinzessin in sein Türmchen zurück ziehen darf und darauf wartet, das der Prinz ein befreien wird. Alles Schmarn!

Mittlerweile tragen die Frauen die Strumpfhosen und die Männer die pinken Tutu's.

Wenn wirklich einen Prinz haben will, dann muss man ihn schon selber suchen. Natürlich sind unter vielen Prinzen auch Frösche dabei. Getarnte Prinzen, die versuchen die goldene Kugel vor Ihnen zu verbergen. 

Aber meistens, leider nicht immer, kommen wir hinter dieses scharmlose Geheimnisse und schießen den Frosch zurück in den Brunnen. 

 

Aber wieso wollen Männer denn nun erobert werden?

Weil sie es einfach nicht hinkriegen uns einen Drink zu spendieren? Weil sie schüchtern sind? Ich glaube nicht daran das die Prinzen grund zur Schüchternheit besitzen. Sind sie doch die jenigen die unsere Herzen erobern müssen, gegen die Drachen kämpfen (unsere Mütter), die Trolle besiegen (unsere Väter nach dem Gewinnen der gegnerischen Fußballmannschaft)...

Sie dürfen gar nicht schüchtern sein, und müssen alles dem die Stirn bieten.Und sie müssen uns beweisen das sie kein Frosch sind....

aber mehr dazu ein anderes mal..

 

 

xxxSaraH <3 

 

21.8.08 15:09

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen